VW-T3

Trotz seines Alters ist der T3 immer noch bei vielen Kunden als Alltagfahrzeug im Einsatz. Obwohl er das Alter für einen Oldtimer erreicht hat, ist er noch nicht wirklich in der Oldtimerszene angekommen.

Die bislang letzte Baureihe mit reinem Heckantrieb. Für Motorsoundliebhaber starb 3 Jahre nach Einführung, aufgrund neuer Lärmgrenzwert, auch die Luftkühlung. Die nachfolgenden wassergekühlten Varianten sind am zusätzlichen Gitter in der Front erkennbar. Durch die Wasserkühlung wurde ein Kühler in der Front sowie Wasserrohre im Unterboden notwendig. Deren Rohre und Schläuche sind zwangsweise einer starken Erosion ausgesetzt. Hier setzen wir auf erosionbeständige Leitung, die maximale Zuverlässigkeit garantieren. Neu war auch die Zahnstangenlenkung sowie ein crashoptimieter und, man stelle sich für die damalige Zeit vor, computerberechneter Vorderwagen.

Trotz des grossen Raumgewinns nahm das Leergewicht nur minimal zu. Die Drehstabfedern verschwanden, so das Tieferlegen mit Bordmittel nicht mehr möglich war. Dafür kamen grosse Schraubenfedern zum Einsatz. Der Fahrkomfort stieg dadurch gegenüber dem T2 nochmals wesentlich.

ueberschrift_275

Der Wartungsaufwand bei den Motoren wurde kleiner, die Motor bekamen einen hydraulischen Ventilspielausgleich. Das Ventilspiel braucht nicht mehr aufwendig eingestellt werden. Insbesondere die wassergekühlten Motoren sind sehr robust. Wobei der Diesel (JX) und die luftgekühlten Motoren problematisch sein können, hier sollte ein zusätzlicher Ölkühler nachgerüstet werden um die Lebensdauer zu erhöhen. Ein zusätzlicher Ölkühler bringt den Vorteil, dass das Motorenöl auf weniger hohen Temperaturen gefahren wird und weniger schnell verschleisst. Verschliessenes Motorenöl besitzt weniger Schmierfähigkeit. In der Folge können vermehrt Lagerschäden am Motor auftreten.

Erstmal war beim T3 ein Gastank am Unterboden festinstalliert und dieser musste nicht mehr separat platzverschwenderisch mitgeführt werden.

Vorsicht ist vor allem bei der Karrosserie angesagt, schon aufgrund des hohen Alters rosten die Fahrzeuge stark an den Falzen und exponierten Stellen, die aufwendige und teure Reparaturen notwendig machen. Wenn der Preis günstig ist sollten die Alarmglocken gleich zweimal Sturm läuten.

Tacho T3

Auf dem T3 sind zählen wir uns zu den Experten; wir haben einen sehr hohen Durchlauf an Fahrzeugen und sind in der Lage ein grosses Lager an Occasionen und Neuteilen anzubieten.

Besondere Erfahrung weisen wir auch in folgenden Bereichen auf:

  • Nachrüstung von Ölkühler
  • Ersatz der Kühlwasserrohre durch Chromstahlrohre
  • Div. andere Umrüstungen und Verbesserungen an Motor und Bremse.